10€ RABATT MIT CODE: HL10 | ENDET AM 30.09.2020 10€ RABATT MIT CODE: HL10 | ENDET AM 30.09.2020
Home / Wissenswertes / Kostenvergleich: Ausschlussdiät vs. Allergietests bei Hunden
Kostenvergleich: Ausschlussdiät vs. Allergietests bei Hunden

Kostenvergleich: Ausschlussdiät vs. Allergietests bei Hunden

Viele Hundebesitzer haben den Verdacht, dass Ihre Hunde an einer Futtermittelallergie leiden. Um der Sache auf den Grund zu gehen hilft nur der Gang zum Tierarzt. Dieser rät häufig zu einem überteuerten Allergietest oder zur vermeintlich günstigeren Variante der Eliminationsdiät oder auch Ausschlussdiät genannt.

Damit eine Ausschlussdiät bei Ihrem Hund erfolgreich sein kann muss das ganze Umfeld des Hundes mit eingebunden werden – Familie, Freunde, Nachbarn, einfach alle Menschen, die zum Hund Kontakt haben – und diese konsequent durchziehen. Dies bedeutet, dass der Hund ausschließlich das Diätfutter fressen darf, Leckerlies, Kauknochen, Tablette, Futterzusätze, Zahnpflegeprodukte und sogar Krümel vom Boden müssen streng vermieden werden.

Die Ausschlussdiät dauert zwischen 6 und 12 Wochen (Bei Überprüfung eines Allergens).

 In dieser Zeit wird dem Hund ein spezielles Diätfutter gefüttert. In diesem Futter sind die Eiweiße so klein gespaltet, dass sie vom Immunsystem des Hundes nicht mehr erkannt werden können und somit keine Allergie auslösen. Das Futter muss zudem luftdichtverschlossen von anderen Lebensmitteln aufbewahrt werden damit keine Futtermilben einwandern können. Zusätzlich müssen Näpfe, Futterbecher/-beutel täglich gereinigt werden. Anschließend wird das Futter um EIN Allergen ergänzt. Dann wird erneut auf Symptome des Hundes geachtet. Nach und nach wird das Futter um ein mögliches Allergen ergänzt und auf veränderte Symptome des Hundes geachtet.

Alles in allem werden mindestens folgende Kosten auf Sie zukommen: 

Ausschlussdiät (Hundefutter, ausgehend von 3 Allergenen)

Allergietest

Monat 1-3

 3 Dosen täglich Diätfutter Pferd* - 486€ **

(abzgl. 3 Dosen Standardfutter*** - 240,3)

=245,70€ Mehrausgaben

0€

Monat 3-6

 3 Dosen täglich Diätfutter Pferd* - 486€ **

(abzgl. 3 Dosen Standardfutter*** - 240,3)

=245,70€ Mehrausgaben

0€

Monat 6-9

 3 Dosen täglich Diätfutter Pferd* - 486€ **

(abzgl. 3 Dosen Standardfutter*** - 240,3)

=245,70€ Mehrausgaben

0€

Gesamt

737,10€ Mehrausgaben für 9 Monate

149€

* Davon ausgehend, dass 1 Dose(200g) 1,80€ kostet.
** Quelle: vet-concept.com
*** Davon ausgehend, dass 1 Dose 0,89€ kostet. Quelle: Aldi Süd

Im Gegensatz dazu kommen beim Allergietest nur einmalig Kosten auf Sie zu.

Sie entnehmen Ihrem Hund ein wenig Speichel und schicken die Probe in unser Labor. Nach der Auswertung erhalten Sie per E-Mail Zugang zu den Ergebnissen und können diese einfach und schnell einsehen und das Futter Ihres Hundes sofort anpassen. Die Testung des Speichels dauert 1-2 Wochen, danach können Sie direkt auf die Ergebnisse zugreifen.

hundelabs allergietest hunde allergen
Testen Sie jetzt Ihren Hund auf Hundeallergien!
  • Bis zu 4 x günstiger als beim Tierarzt
  • Test für über 100 Unverträglichkeiten
  • Schmerzfrei dank Speichelprobe

0 Kommentare

Kommentar schreiben