BIS ZU 30% REDUZIERT | GRATIS VERSAND BIS ZU 30% REDUZIERT | GRATIS VERSAND
Home / Wissenswertes / Wie funktionieren Hundeallergietests mit Speichel?
Wie funktionieren Hundeallergietests mit Speichel?

Wie funktionieren Hundeallergietests mit Speichel?

Immer mehr Hunde haben heutzutage Probleme mit Ihrem Futter und die Hundebesitzer stoßen oftmals, bei der großen Auswahl an verschiedenen Futtermitteln, an ihre Grenzen.

Zunehmend sind die Hunde durch die Umwelt immer mehr ansteigenden Belastungen ausgesetzt, sei es über ihr tägliches Futter, die Luft oder das Wasser. Die Körperzellen des Hundes werden belastet und der ganze Organismus gerät ins Schwanken. Die Entstehung von immer mehr Futtermittelallergien, die durch die verschiedensten Symptome, wie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt oder der Haut begleitet werden, ist dabei unumgänglich.

Die Basis für einen gesunden Hund ist die richtige Ernährung. Mit den Speicheltests kann herausgefunden werden, welche Futtermittel der Hund verträgt und welche nicht. Dafür werden über 150 verschiedene Futtermittelinhaltsstoffe z.B. verschiedene Fleisch-, Fisch-, Getreide- und Gemüsesorten, Fette, Hühnerei, Salz- und Zuckerstoffe getestet.

Die Vorteile unserer Speicheltests:

  • Sie finden heraus, welche Futtermittel ihr Hund nicht verträgt
  • Einsparung von Kosten durch Fehlkäufe von Futter und anstrengenden Tierarztbesuchen
  • Einfache Entnahme des Speichels
  • Ergebnisse ebenso einfach online abrufen
  • Anschließend mit der richtigen Ernährung die Gesundheit des Hundes fördern!

Die Wissenschaft hinter den Speicheltests zur Bestimmung einer Hundeallergie:

Bei den Speicheltests handelt es sich um eine innovative Methode. Dies ist auch Wissenschaftlern auf der ganzen Welt nicht verborgen geblieben. Der Wissenschaftler N. Polovic untersuchte in seiner Studie inwiefern Speichel als Allergenquelle für die Evaluation von Allergien geeignet ist. Die Schlussfolgerungen dieser Studie zeigt, dass Hundespeichel als eine Allergenquelle für eine verbesserte Diagnose von Hundeallergien gilt. Das bindende Proteinprofil von Speichel bei verschiedenen Hunden ist unterschiedlich, sodass ggf. verschiedene Mengen von Speichel zur Analyse genutzt werden müssen. Dies konnte auch von W. Jean Dodds in einer Studie aus dem Jahr 2011 bestätigt werden. Sie zeigt, dass der Speichelgehalt von Antigenen und Antikörpern spiegelt den Ernährungs- und Stoffwechselstatus des Körpers sowie den metabolischen, hormonellen, biochemischen, physiologischen, immunologischen oder sogar emotionalen Status des einzelnen Tieres wider. Speichel kann demnach als zuverlässiges diagnostisches Instrument zur Beurteilung des Gesundheitszustands oder des Krankheitszustands eines Tieres verwendet werden.

In der Studie von W. Jean Dodds wurden vorwiegend Windhunde aber auch Hunde verschiedener Rassen und Mischlinge auf die Wirksamkeit des Speicheltests getestet. Ergebnisvergleiche zeigten die klinische Genauigkeit und das prädiktive Ergebnis dieses Tests. Die Wissenschaftler kommen zu dem Ergebnis, dass Speichelbasierende Lebensmittelempfindlichkeits- und Unverträglichkeitstest für Hunde eine zuverlässige und klinisch vorhersagbare Alternative zu Lebensmitteleliminationsversuchen, serumbasierten Lebensmittelallergietests und Hautpflastertests bieten.

 

Quellenverzeichnis:

Polovic, N., Waden, K., Binnmyr, J., Hamsten, C., Grönneberg, R., Palmberg, C., ... & van Hage, M. (2013). Dog saliva–an important source of dog allergens. Allergy68(5), 585-592.

Dodds, W. J. (2018). Diagnosis of canine food sensitivity and intolerance using saliva: Report of outcomes. J. Am. Hol. Vet. Med. Assoc49, 32-43.

Dodds, W. Jean. "Food sensitivity testing in animals." U.S. Patent No. 7,867,720. 11 Jan. 2011.

hundelabs allergietest hunde allergen
Testen Sie jetzt Ihren Hund auf Hundeallergien!
  • Bis zu 4 x günstiger als beim Tierarzt
  • Test für über 100 Unverträglichkeiten
  • Schmerzfrei dank Speichelprobe

0 Kommentare

Kommentar schreiben